Allgemein

Rückblick auf die Fachveranstaltung "Demokratiebildung in der Kita"

Rückblick auf die Fachveranstaltung „Demokratiebildung in der Kita“

Am 17. April 2024 fand im Schabbell Wismar eine interessante Fachveranstaltung statt, organisiert von der Partnerschaft für Demokratie Wismar in Zusammenarbeit mit dem CJD Nord. Das zentrale Thema war die Demokratiebildung in der Kindertagesstätte unter dem Motto „Die Kita ist ein mächtiger Ort“. Erzieherinnen und Erzieher aus den Wismarer Kitas kamen zusammen, um sich gemeinsam über das Konzept des Adultismus auszutauschen und Wege zu finden, wie Kinder altersgerecht in Entscheidungsprozesse einbezogen werden können.

Die Veranstaltung begann mit einer herzlichen Begrüßung durch Herrn Hübner von der Hansestadt Wismar, gefolgt von einem informativen Input von Herrn Murawa vom CJD, der über das Modellprojekt und den ersten Fachtag im Jahr 2023 berichtete. In lebhaften Diskussionen konnten die Teilnehmenden direkt ihre Fragen stellen und Ideen teilen.

Ein absolutes Highlight war die interaktive 4-Ecken-Übung unter der Leitung von Herrn Murawa vom CJD. Hier konnten die Teilnehmenden aktiv mitwirken und aus verschiedenen Blickwinkeln auf das Thema schauen. In Kleingruppenarbeit wurde das Gelernte vertieft und praktisch angewendet.

Im weiteren Verlauf des Tages wurden Themen wie Macht, Beteiligung und Adultismus in der Kita sowie die Förderung einer positiven Teamkultur behandelt. In angeregten Diskussionen und praktischen Übungen konnten die Teilnehmenden ihre eigenen Erfahrungen reflektieren und neue Perspektiven kennenlernen.

Die Veranstaltung endete mit einem inspirierenden Feedback der Teilnehmenden, die den Tag als bereichernd und motivierend empfanden. Die Fachveranstaltung bot eine wertvolle Plattform für den Austausch von Ideen und die Weiterentwicklung der Demokratiebildung in den Wismarer Kitas.

Schreibe einen Kommentar

6 Kommentare